Verschwörungstheorie beim ZDF


Wenn man Guido Knopp am vergangenen Sonntag Glauben schenkt, ist es wieder mal so, dass Israel und die Juden an allem Elend dieser Welt Schuld sind, diesmal am Beispiel der israelischen Atombombe, von der keiner weiss, ob sie überhaupt existiert, aber jeder behauptet, es würde sie geben.

Aus dieser Tatsache heraus kann es ja nur zu verwirrenden Berichten führen, was da in diesem Beitrag gesammelt wurde. Und immer wieder die Betonung darauf, dass ja der Staat der Juden die Atombombe baut, dass jüdische Wissenschaftler massgeblich an der Entwicklung dieser Technik beteiligt waren… Aber nicht ein einziges Mal stellte man die Frage, warum der Staat der Juden – was ja an sich schon eine Verdrehung der Fakten ist, da es sich bei Israel um den jüdischen Staat, nicht aber um den Staat der Juden handelt, auch wenn gewisse Kräfte in Israel das gern anders sehen – man stellt also niemals die Frage, warum Israel glaubt, diese Waffen zu brauchen, und ob es vielleicht einen Unterschied gibt zwischen einer israelischen und einer iranischen Atombombe. Jede der beiden ist eine zuviel, aber die Frage ist ja, wer von beiden sich hinstellt und die Auslöschung des anderen proklamiert. Diese Frage wird nicht im geringsten angeschnitten.

Der Bericht scheint auf den ersten Blick journalistisch neutral und ausgewogen zu sein, auf den zweiten spürt man allerdings den Fokus, ob der gewollt ist oder nicht sei dahin gestellt…

Annonser

Kommentera

Fyll i dina uppgifter nedan eller klicka på en ikon för att logga in:

WordPress.com Logo

Du kommenterar med ditt WordPress.com-konto. Logga ut / Ändra )

Twitter-bild

Du kommenterar med ditt Twitter-konto. Logga ut / Ändra )

Facebook-foto

Du kommenterar med ditt Facebook-konto. Logga ut / Ändra )

Google+ photo

Du kommenterar med ditt Google+-konto. Logga ut / Ändra )

Ansluter till %s

%d bloggare gillar detta: