Warum ich Chanukah Weihnachten vorziehe


Das jüdische Lichterfest ist in erster Linie kein religiöses Fest. Es ist ein Fest, das an ein historisches Ereignis erinnert, das sich vor über 2000 Jahren in Jerusalem zugetragen hat, als Griechen den Tempel übernommen hatten und dabei waren, die jüdische Kultur und deren Traditionen zu zerstören, ob wissentlich oder unwissentlich sein dahin gestellt.

Für mich ist Chanukah ein Symbol der Freiheit, des Rechtes auf Freiheit, des Rechtes auf Selbstbestimmung, der freien Entscheidung, welchen Weg ich gehen möchte, welches Leben ich leben möchte, welche Religion ich ausüben möchte.

Dieses Recht möchte ich allen zugestehen, allerdings mit einer Einschränkung: Denn Freiheit ist auch immer die Freiheit des anderen. Will ich frei sein, muss ich auch dem anderen seine Freiheit zugestehen – und umgekehrt.

Chanukah, wie wir es in unserer Familie feiern, ist auch eine Absage an den Konsumrausch, der alljährlich mit Weihnachten einherkommt.

image

Annonser

3 Responses to Warum ich Chanukah Weihnachten vorziehe

  1. Wojciech Urniaz skriver:

    Liebe Alter! Weihnachten ist aber kein Konsumrausch fur mich sondern Errinerung dass ich ein Kind des Gottes bin. Frohe Chanukah / Weihnachten.

Kommentera

Fyll i dina uppgifter nedan eller klicka på en ikon för att logga in:

WordPress.com Logo

Du kommenterar med ditt WordPress.com-konto. Logga ut / Ändra )

Twitter-bild

Du kommenterar med ditt Twitter-konto. Logga ut / Ändra )

Facebook-foto

Du kommenterar med ditt Facebook-konto. Logga ut / Ändra )

Google+ photo

Du kommenterar med ditt Google+-konto. Logga ut / Ändra )

Ansluter till %s

%d bloggare gillar detta: